preloader_rot.gif

Datenschutzerklärung

Homepage Felicia Ullrich (Stand: 25. Mai 2018)


Sehr geehrter Besucher,
Sehr geehrte Besucherin,

herzlich willkommen auf unserer Internetpräsenz. Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Online-Angebot.

Beim Besuch dieser Website werden teilweise personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und gespeichert. Da wir den Schutz Ihrer Privatsphäre sehr ernst nehmen und nicht einfach nur als gesetzliche Verpflichtung, sondern vielmehr als Selbstverständlichkeit zur Schaffung einer grundlegenden Vertrauensbasis verstehen, möchten wir Sie an dieser Stelle möglichst umfassend und transparent mit unseren Datenschutzbestimmungen vertraut machen.

Mit der nachfolgenden Erklärung informieren wir Sie insbesondere darüber, welche Daten auf unserer Website genau erhoben werden, welche Verfahren dabei zum Einsatz kommen und wie die gesammelten Informationen von uns verarbeitet, genutzt und gespeichert werden. Außerdem möchten wir Sie hier auch auf Ihre gesetzlichen Ansprüche im Zusammenhang mit Ihren persönlichen Daten hinweisen und Ihnen konkrete Optionen zur Wahrung Ihrer Persönlichkeitsrechte aufzeigen.


Verantwortliche Stelle und Ansprechpartner

Verantwortlich für die Datenverarbeitung auf dieser Website im Sinne der geltenden Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist:
u-form Testsysteme GmbH & Co. KG | Klauberger Straße 1 | 42651 Solingen (nachfolgend "u-form" genannt)

Bei Fragen zum Datenschutz, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten:
Herr Kay Schröder (E-Mail: datenschutz@testsysteme.de | Tel.: 0212 – 22207-26)


Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die Angaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren Person enthalten. Dazu gehören z.B. Name, E-Mail-Adresse, Postanschrift, Geschlecht, Geburtsdatum, Telefonnummer oder auch das Alter.

Informationen, die nicht oder nur mit unverhältnismäßig großem Aufwand an Zeit, Kosten und Arbeitskraft einer bestimmten Person zugeordnet werden können, fallen als anonyme Daten (gem. § 3 Abs. 6 BDSG) nicht darunter.


Allgemeine Sicherheitshinweise

Beim Umgang mit unseren Online-Inhalten hat die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten für uns stets oberste Priorität. Aus diesem Grund schützen wir Ihre bei uns gespeicherten Daten durch spezielle technische und organisatorische Maßnahmen, um einem eventuellen Verlust oder Missbrauch durch Dritte wirkungsvoll entgegenzuwirken.
In diesem Zusammenhang erfolgt die Kommunikation mit unserer Website (z.B. beim Versand von Bestellungen oder Anfragen) stets in verschlüsselter Form mit SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung, sofern bei der Nutzung datenschutzrechtlich kritische Informationen ausgetauscht werden. Eine aktive SSL-Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile Ihres Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und neben der Webadresse ein Schloss-Symbol anzeigt wird.

In Sonderfällen nutzen wir Landing Pages, die sich auch ohne eine verschlüsselte Verbindung aufrufen lassen. Diese werden lediglich zum Zweck der Weiterleitung auf eine verschlüsselte Seite benutzt und ggf. mit Kontextinformationen versehen. Auf diese Weise können wir kurze Internetadressen verwenden, um Sie direkt zu den gewünschten Informationen auf der Hauptseite zu führen.

Um den Schutz Ihrer Daten auf unseren Systemen dauerhaft gewährleisten zu können, werden die technischen Sicherheitsmaßnahmen in unserem Unternehmen regelmäßig geprüft und bei Bedarf umgehend an den neuesten Stand der Technik angepasst. Dies gilt grundsätzlich auch für Unternehmen, die uns anvertraute personenbezogene Daten in unserem Auftrag weiterverarbeiten, nutzen oder speichern.

Neben diesen technischen Vorkehrungen zum Schutz Ihrer Daten, werden auch unsere Mitarbeiter, die Zugriff auf personenbezogene Daten haben, stets zur Einhaltung unserer Datenschutzrichtlinien verpflichtet und laufend zum Thema Datenschutz fortgebildet.


Externe Links

Auf unserer Website wird stellenweise mit Hyperlinks auf Internet-Seiten anderer Unternehmen verwiesen. u-form ist grundsätzlich nicht für die dort veröffentlichten Inhalte sowie die Einhaltung der gesetzlichen Datenschutzvorschriften auf externen Websites verantwortlich. Bitte informieren Sie sich jeweils beim Betreiber der betreffenden Seite über dessen Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten.


Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und Speicherung personenbezogener Daten

Der Besuch unserer Website ist zu reinen Informationszwecken grundsätzlich auch ohne die Angabe personenbezogener Daten möglich. Bitte beachten Sie aber, dass schon beim Aufruf unserer Website aus technischen Gründen gewisse Daten (ohne persönlichen Bezug) automatisch erfasst werden (vgl. Logfiles, Cookies).

Personenbezogene Daten werden nur dann verarbeitet und gespeichert wenn Sie erweiterte Funktionen unseres Online-Angebotes nutzen und diese Daten zur Erfüllung von auftrags- oder anfragebezogenen Aufgaben erforderlich sind (Bestands- und Bestelldaten). Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.
Die erhobenen Kundendaten werden nach Auftragsabschluss oder dem Ende der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungspflichten bleiben dabei unberührt.

Unsere Website erhebt, verarbeitet und speichert anonymisierte Nutzungsinformationen und/oder personenbezogene Daten insbesondere für nachfolgende Zwecke:


Automatische Erfassung von Nutzungsdaten (Logfiles)

Beim Aufruf unserer Website kommuniziert Ihr Endgerät über das Internet mit unserem Server-System. Ihr Browser sendet und empfängt dabei automatisch diverse Informationen, die aus technischen Gründen zur korrekten Anzeige unserer Website benötigt werden, aber keine direkten Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen (Server-Logfiles). In diesem Zusammenhang werden z.B. folgende Daten von uns verarbeitet und gespeichert:

  • IP-Adresse des zugreifenden Endgerätes (in anonymisierter Form!)
  • Serveranfragen (z.B. Seitenaufrufe) inkl. Zugriffszeitpunkt
  • Browsertyp & Betriebssystem des zugreifenden Endgerätes
  • Referrer-URL (sofern unsere Website über ext. Hyperlinks aufgerufen wurde)
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • entstandener Datentraffic (in Byte)

u-form nutzt diese Daten, um Besuchern der Website das bestmögliche Nutzungserlebnis auf verschiedenen Endgeräten gewährleisten zu können und die Funktionalität der eigenen Online-Plattform weiter zu verbessern. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.


Cookies

Um den Besuch unserer Website für Sie attraktiv zu gestalten, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die vorübergehend im Browser Ihres Endgerätes abgelegt werden. Diese Dateien enthalten keine Viren und verursachen keinen Schaden auf Ihrem Endgerät. Cookies dienen primär dazu, unsere Website nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen und Ihnen bestimmte Komfortfunktionen zu ermöglichen. Ferner können Cookies auch verwendet werden, um die Darstellung unserer Inhalte speziell auf die Bedürfnisse und Interessen unserer Nutzer auszurichten.

Über unsere Cookies werden grundsätzlich keine personenbezogenen Daten erhoben, sondern lediglich anonymisierte Nutzungsinformationen zu statistischen Zwecken verarbeitet und gespeichert. Einige der von uns gesetzten Cookies werden nach dem Schließen Ihres Browsers wieder gelöscht (Session-Cookies). Andere Cookies verbleiben längere Zeit auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns z.B. Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen oder Ihre persönlichen Einstellungen auf unserer Seite zu speichern, um bspw. den Bestellvorgang zu vereinfachen (persistente Cookies). Cookies, die zur Durchführung von elektronischen Kommunikationsvorgängen oder zur Bereitstellung bestimmter (von Ihnen gewünschter Funktionen) erforderlich sind (z.B. Warenkorbfunktion), werden auf der gesetzlichen Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Demnach hat der Betreiber der Website ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste.

Wenn Sie die Verwendung von Cookies vollständig unterbinden oder den Umgang mit Cookies einfach nur besser kontrollieren möchten, finden Sie dazu entsprechende Konfigurationsoptionen direkt in Ihren Browser-Einstellungen. Sie können sich entweder stets vor dem Setzen von Cookies durch Ihren Browser informieren lassen und dann in jedem Einzelfall über die Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies auf Wunsch auch ganz oder teilweise ausschließen.

Bitte beachten Sie, dass die Funktionalität unserer Website erheblich eingeschränkt sein kann, wenn Sie das Setzen von Cookies nicht akzeptieren.

Die Verwaltung von Cookies ist von Browser zu Browser unterschiedlich gelöst. Wie Sie die Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser finden, wird jeweils in der Produkthilfe des Herstellers erklärt. Anbei finden Sie die Links zu den entsprechenden Hilfeseiten der gängigsten Browser: Internet Explorer, Firefox, Chrome, Safari, Opera


Kontaktaufnahme

Auf dieser Website werden Ihnen verschiedene Möglichkeiten angeboten, um mit u-form in Kontakt zu treten. Bitte beachten Sie, dass bei jeder Form der Kontaktaufnahme u.U. personenbezogene Daten in unterschiedlichem Umfang erhoben und gespeichert werden können.
Die Datenverarbeitung erfolgt dabei auf Grundlage von Art. 6 1 lit. a, b DSGVO, entweder mit Ihrer expliziten Einwilligung oder zur Erfüllung eines Vertrags bzw. vorvertraglicher Maßnahmen.

Auflistung der verfügbaren Kommunikationsmittel und Beschreibung der relevanten Datenverarbeitungsprozesse:

 

  • Telefon/Telefax
    Bei der Kontaktaufnahme per Telefon oder Telefax, wird Ihre Rufnummer automatisch von unserer Telefonanlage erfasst und für eventuelle Rückfragen gespeichert. Dafür nutzen wir „myPortal“, eine Kommunikationssoftware des Anbieters Unify Software and Solutions GmbH & Co. KG, Mies-van-der-Rohe-Strasse 6, 80807 München (Unify Datenschutzerklärung).
    Die Kontaktprotokolle verbleiben zu Dokumentationszwecken für unbestimmte Zeit auf unserem System und werden erst gelöscht, wenn der betreffende Sachverhalt abschließend geklärt ist oder aus technischen Gründen eine Überschreibung alter Datensätze durchgeführt wird.
  • E-Mail
    Treten Sie per E-Mail mit uns in Kontakt, werden die von Ihnen gemachten Angaben zusammen mit Ihrer E-Mail Adresse zwecks Bearbeitung Ihrer Anfrage und für mögliche Anschlussfragen von uns gespeichert. Nach der erfolgreichen Sachbearbeitung, werden E-Mails i.d.R. von uns gelöscht, sofern wir nicht aufgrund handelsrechtlicher Vorschriften zur Aufbewahrung verpflichtet sind.

E-Mail-Newsletter

Auf unserer Website haben Sie die Möglichkeit, einen kostenlosen Newsletter zu abonnieren. Wenn Sie sich für unseren Newsletter-Service entscheiden, senden wir Ihnen regelmäßig (i.d.R. 1x monatlich) spannende Beiträge zum Thema Berufsausbildung sowie aktuelle Informationen zu unseren Angeboten per E-Mail zu.
Bei der Registrierung zum Newsletter werden personenbezogene Daten erfasst, verarbeitet und gespeichert. Welche Informationen dabei genau abgefragt werden, ist aus dem entsprechenden Anmeldeformular ersichtlich.

Die Anmeldung zum Newsletter erfolgt im sog. „Double-Opt-In-Verfahren“. D.h., dass Sie nach der Registrierung zunächst eine E-Mail erhalten, in der Sie erneut um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Dieses zweistufige Verfahren ist notwendig, um eine missbräuchliche Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse durch Dritte zu verhindern. Sämtliche Newsletter-Anmeldungen werden von uns protokolliert, um den Anmeldeprozess den gesetzlichen Anforderungen entsprechend nachweisen zu können. In diesem Zusammenhang werden die Zeitpunkte von Anmeldung und Bestätigung sowie auch Ihre IP-Adresse erfasst.

Die Erstellung und der Versand unseres Newsletter erfolgt mittels „MailChimp“, einem Online-Dienst zum Versand von Newslettern des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA. Die E-Mail-Adressen sowie alle weiteren persönlichen Daten unserer Newsletter-Empfänger, die im Rahmen der Anmeldung erfasst wurden, werden auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert. MailChimp verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag. Des Weiteren kann MailChimp nach eigenen Informationen diese Daten zur Verbesserung der eigenen Services nutzen z.B. zur technischen Optimierung des Versands oder der Darstellung der Newsletter sowie auch für wirtschaftliche Zwecke, um z.B. zu bestimmen aus welchen Ländern die Empfänger kommen. MailChimp nutzt die persönlichen Daten unserer Newsletter-Empfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder an Dritte weiterzugeben.

Beim Einsatz von MailChimp vertrauen wir auf die Zuverlässigkeit und Datensicherheit des Dienstes. MailChimp ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und daher verpflichtet, die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten. Darüber hinaus hat u-form einen gesonderten Vertrag (sog. „Data-Processing-Agreement“) mit MailChimp abgeschlossen, in dem sich der Anbieter zum Schutz der übergebenen Nutzerdaten im Sinne seiner Datenschutzbestimmungen verpflichtet hat. Über folgenden Link erreichen Sie die aktuellen MailChimp Datenschutzrichtlinien.

Zur Durchführung statistischer Analysen, wird der Newsletter-Versand von MailChimp getrackt. Die Newsletter enthalten dazu ein sog. „web-beacon“, das beim Öffnen des Newsletters durch den Empfänger bestimmte Informationen zum Nutzungsverhalten erhebt und diese an den MailChimp-Server zurücksendet. Bei diesem Tracking werden folgende Daten erfasst: Informationen zum genutzten Browser und Betriebssystem, die IP-Adresse, Angaben zur Öffnungsrate des Newsletters sowie Details zum Leseverhalten der Empfänger (z.B. Auflistung der am häufigsten geklickten Links).
Eine Zuordnung der gesammelten Informationen zu einzelnen Newsletter-Empfängern wäre aus technischer Sicht zwar möglich, wird jedoch weder von uns noch von MailChimp praktiziert, da keine Seite bestrebt ist, einzelne Nutzer zu beobachten. Die statistischen Auswertungen dienen uns vielmehr dazu, die Interessen und Lesegewohnheiten unserer Abonnenten besser kennenzulernen, um unsere Newsletter-Inhalte entsprechend anzupassen. 

Die bei der Newsletter-Anmeldung erhobenen Daten werden von uns ausschließlich mit Ihrer Einwilligung zur werblichen Ansprache im Rahmen des E-Mail-Marketings genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die erteilte Einwilligung zur Speicherung und Nutzung Ihrer Daten jederzeit widerrufen.
Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr empfangen möchten, können Sie Ihre E-Mail-Adresse ganz einfach über den dafür vorgesehenen Link am Ende jedes Newsletters („Newsletter abmelden“) aus unserer Empfängerliste löschen lassen. Alternativ können Sie unseren Newsletter auch mit einer kurzen E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten Herr Kay Schröder (E-Mail: datenschutz@testsysteme.de | Tel.: 0212 – 22207-26).

Nach der Abbestellung des Newsletters werden Ihre bei uns hinterlegten Daten von unserem System gelöscht. Persönliche Daten, die Sie uns zu anderen Zwecken überlassen haben (z.B. Stammdaten im Kundenkonto unseres Online-Shops) sowie die Rechtmäßigkeit von bis dahin bereits durchgeführten Datenverarbeitungsvorgängen, bleiben davon unberührt.


Google reCAPTCHA

Auf unserer Website wird „Google reCAPTCHA” (im Folgenden “reCAPTCHA” genannt) eingesetzt. Anbieter dieses Dienstes ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”).

Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unserer Website (z.B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder ein automatisiertes Programm (sog. „Bot“) erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Website-Besuchers anhand verschiedener Merkmale. Die Analyse beginnt automatisch, sobald der Besucher die Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen wie z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Besuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen aus. Die bei der Analyse erfassten Daten werden anschließend an Google weitergeleitet. Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Besucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet.

Beim Einsatz von Google reCAPTCHA erfolgt die Datenverarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Website-Betreiber hat demnach ein berechtigtes Interesse daran, seine Web-Angebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen.

Weitere Details entnehmen Sie bitte der offiziellen Produktdokumentation von Google reCAPTCHA sowie den aktuellen Google Datenschutzbestimmungen.


Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von der Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“) bereitgestellt werden.

Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde.

Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Google LLC mit Sitz in den USA ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet. Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie in den Google Fonts FAQ und der aktuellen Google Datenschutzerklärung.


Betroffenenrechte: Ihre Rechte an Ihren persönlichen Daten

Im Rahmen der aktuellen Gesetzgebung gemäß DSGVO, werden Ihnen umfassende Rechte im Hinblick auf die Erfassung, Verarbeitung, Nutzung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten gewährt. An dieser Stelle möchten wir Sie kurz über Ihre Rechtsansprüche aufklären:

Sie sind jederzeit dazu berechtigt, von u-form unentgeltlich Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, den Empfängern und Kategorien von Empfängern an die Daten weitergegeben werden sowie den Zweck der Speicherung zu verlangen. Sie haben außerdem das Recht, die Berichtigung, Löschung und Sperrung personenbezogener Daten zu verlangen, sofern der Datenumgang nicht mit bestehenden rechtlichen Vorschriften übereinstimmt, insbesondere, wenn die gespeicherten Informationen unvollständig oder nicht korrekt sind.
Des Weiteren können Sie bereits erteilte Einwilligungen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Weitere Informationen zu Ihren Betroffenenrechten, entnehmen Sie bitte dem entsprechenden Gesetzestext der Datenschutzgrundverordnung. Konkrete Angaben zu Ihren Rechtsansprüchen finden Sie insbesondere in den Art. 15 - 21 DSGVO

Bei Fragen zu Ihren Betroffenenrechten oder zur Umsetzung Ihrer Rechtsansprüche, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten Herr Kay Schröder (E-Mail: datenschutz@testsysteme.de | Tel.: 0212 – 22207-26).


Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen

Wir möchten Ihnen stets ein attraktives Angebot auf unserer Website präsentieren und passen daher die veröffentlichten Inhalte fortlaufend an die Wünsche unserer Besucher an. Dadurch können Aktualisierungen dieser Datenschutzinformationen erforderlich werden. Wir empfehlen Ihnen deshalb, sich regelmäßig über Änderungen auf dieser Seite zu informieren. Soweit es sich dabei um Änderungen handelt, die sich auf eine von Ihnen erteilte Einwilligung auswirken könnten, werden wir Sie darüber gesondert informieren.
Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen in unserem Leistungsportfolio (z.B. bei der Einführung neuer Services) entsprechend in der Datenschutzerklärung abzubilden. Für jeden Besuch unserer Website gilt die jeweils zu diesem Zeitpunkt veröffentlichte Datenschutzerklärung.


Kontakt

Adresse:
Cronenberger Straße 58
42651 Solingen
E-Mail:
f.ullrich@testsysteme.de
Telefon:
0212 260498-0